Freier Vortrag 2

Jurusan Pendidikan Bahasa Jerman FBS UNY

Koenigreich

Kutai Kőnigreich

von Susan Oktariyana

Kutai Kőnigreich war das ältesten Hinduistischer Kőnigreich in Indonesien, der von einem kőnig, Namens Kudungga im 4 Jahrhundert gebaut wurde. Die Sache beweis mit 7 Inschriften Yupa (tiang batu) gefunden. Kutai Kőnigreich liegt in Muara Kaman, Kutai Kartanegara, Ost Borneo. Muara Kaman ist ein Dorf. Das befindet sich zwischen Mahakam Fluss und kedang Rantau Fluss. Muara Kaman liegt ca. 110 Km oberlauf des flusses Mahakam von Samarinda. Man kann mit dem Bus, Auto oder Motorrad zu diesem Platz fahren. Einwohner von Muara Kaman sind 28.244 und die Fläche sind 3.410,10 Km2, die besteht aus 19 Dőrfen. Kutai Martadipura Kőnigreich war das ältesten Hinduistischer Kőnigreich in Indonesia, der von einem kőnig, Namens Kudungga im 4 Jahrhundert gebaut wurde. Kutai Martadipura Kőnigreich wurde von 25 abwechselden Kőnigs angefűhrt, aber am grőssten Kőnig war Mulawarman, der Sohn des Aswawarman und Enkel des Kudungga.

In einen Einschrift Yupa, gibt es Erklärung űber Stammbaum vom Kutai Martadipura Kőnigreich. Srimatah sri-narendrasya, kudungasya mahatmanah, putro svavarmmo vikhyatah, varisakartta yathansuman, tasya putra mahatmanah, trayas traya ivagnayah, tesan trayanam pravarah, tapo-bala-damanvitah, sri mulavarmma rajendro. Die Bedeutung von diese Einschrift, dass Kudungga erste Kőnig von Kutaikőnigreich war, und nennen man als  wamsakarta. Er hat ein Sohn, Namens Aswawarman und hat ein Enkel, Namens Mulawarman. Mulawarman ist am bekanntesten Kőnig von Kutaimartadipurakőnigreich. In Sozial weise, Mulawarman hatte gute beziehung mit Brahmana, wie gab es in prasasti Yupa: srimato nrpamukhyasya, rajnah sri-mulavarmmanah, danam punyatame ksetre, yad dattam vaprakesvare, dvijatibyo’ gnikalpebhyah, vinsatir ggosahasrikam, tansya punyasya yupo ‘yam, krto viprair ihagataih. Die Bedeutung: Im sozial Leben, gab es gute beziehung zwischen Mulawarman und Brahmana. Mulawarman liebesgabe 20.000 Kűhen fűr Brahmana in heilig Erde, Namens Waprakeswara, aber in Java nennt man als Baprakewara.Kutai Martadipura Kőnigreich, seit Aswawarman Fűhrung, oft Vratyastoma zeremonie veranstaltung. Vratyastoma zeremonie war Hinduistisch zeremonie, der Brahmana leiter. Leider, ich bekomme nur wenig informationen űber Kutai Martadipura Kőnigreich und Mulawarman. Jetzt Stammbaum vom Kutai Martadipura Kőnigreich. Kőnig des Kutai Martadipura Kőnigreiches, wie folgt: (1) Maharaja Mulawarman Nala Dewa; (2) Maharaja Sri Aswawarman; (3) Maharaja Marawijaya Warman; (4) Maharaja Gajayana Warman; (5) Maharaja Tungga Warman; (6) Maharaja Jayanaga Warman; (7) Maharaja Nalasinga Warman; (8) Maharaja Nala Parana Tungga; (9) Maharaja Gadingga Warman Dewa; (10) Maharaja Indra Warman Dewa; (11) Maharaja Sangga Warman Dewa; (12) Maharaja Singa Wargala Warman Dewa; (13) Maharaja Candrawarman; (14) Maharaja Prabu Mula Tungga Dewa; (15) Maharaja Nala Indra Dewa; (16) Maharaja Indra Mulya Warman Dewa; (17) Maharaja Sri Langka Dewa; (18) Maharaja Guna Parana Dewa; (19) Maharaja Wijaya Warman; (20) Maharaja Indra Mulya; (21) Maharaja Sri Aji Dewa; (22) Maharaja Mulia Putra; (23) Maharaja Nala Pandita; (24) Maharaja Indra Paruta; und (25) Maharaja Dharma Setia Im 13 Jahrhundert wurde ein neue Kőnigreich in Tepian Batu gebaut. Der erste Kőnig ist Aji Batara Agung Dewa Sakti (1300-1325). Denn gibt es ein konflik zwischen Kutai Martadipura Kőnigreich und Kutai Kartanegara Kőnigreich, so im 16.Jahrhundert beide Kőnigreich sind kriegfűhren. Kutai Martadipura Kőnigreich (Maharaja Dharma Setia Fűhrung ) gegen Kutai Kartanegara Kőnigreich (Aji Sinum Panji Fűhrung). Und Kutai Kartanegara Kőnigreich gewonnen. Und dann der name von Kőnigreich Kutai Kartanegara Ing Martadipura wechseln.Im 17Jahrhundert, Islam akzeptieren vom Kutai Kartanegara Ing Martadipura Kőnigreich., der Aji Raja Mahkota Mulia Alam. Also, der Name Kőnig mit Sultan wechseln. Der erste Sultan Kutai, der Islamische name ist Adji Mohammad Idris. Im Jahr 1732, Hauptstadt Kutaikartanegarakőnigreich Umzug vom Kutai Lama  zu Pemarangan (1732-1782) danach Umzug nach Tenggarong (1782-jetzt). Die Begrűndung ist fűr Einfluss Fűhrungzeit davor verschwinden. Tenggarong bedeutet Tangga Arung. Im Jahr 1959 war Herrlichkeitzeit vom Kesultanan Kartanegara Ing Martadipura.  Und bis heute, Kesultanan Kartanegara Ing Martadipura noch existiert. Das ist Mulawarman Museum. Es liegt an der Diponegoro Strasse, Kutai Kartanegara, Ost Borneo. Dieses Museum ist eine Erbschaften vom Kutai Kőnigreich. Es gibt dort Gamelan, Standbild oder Arca, Schmuck und altertűmlich Keramik. 

 

=================================================================

Pajang Königreich

von Kiky Iriyani

Früher gab es in Indonesien viele Königreiche, wie im Jahr 400 Christlichen gab es Kutai Königreich in Ostkalimantan. Kutai war das erste Hinduismuskönigreich in Indonesien. Dann stand Tarumanegara Königreich im Jahr 500 Christlich in West Java, das war auch ein Hinduismuskönigreich. In Jepara ( Central Java ) stand Kalingga Königreich im Jahr 640 Christlich. Kalingga war das erste Buddhistischeskönigreich in Indonesien. Und gab es auch die andere Hinduismus- und Buddhistischeskönigreiche in Indonesien. Das erste Islamischeskönigreich war Demak. Es lag auf Central Java, und wurde im Jahr 1513 – 1546 gestanden. Dann gab es auch Pajang Königreich im Jahr 1568 – 1586 in Surakarta. Dann gab es auch die mehrere Islamischeskönigreiche in Indonesien.Zwischen Jahr 1568- 1586 war nach Periode Demak Königreich auf Central Java, dann stand Pajang Königreich. Nach Demak Königreich als Nachfolger die Macht des Majapahit Königreiches wurde schwach. Die Hauptstadt von Demak wurde nach Pajang verlagt und begann die Regierung von Pajang als ein Königreich.Im Jahr 1569 wurde das Zeichen der Macht von Demak Königreich nach Pajang Königreich verlagt. Der erste König Pajang war Sultan Hadiwijaya oder nannte man ihn Jaka Tingkir.Pajang Königreich machte eine Expansion nach Ost Java. Zwischen Jaka Tingkir und Arya Penangsang aus Jipang Panolan gab es ein Familienkonflikt. Er hatte Erfolg von Arya Penangsang gewann, weil er von Ki Ageng Pamanahan und sein Sohn Danang Sutawijaya geholfen wurde. Danang Sutawijaya war Hangabehi, der in nördlich vom Markt wohnte, deswegen man nannte ihn Ngabehi Loring Pasar. Ki Ageng Pamanahan und sein Sohn bekam ein Land im Metaok Wald von Jaka Tingkir. Das Land war ein Geschenk, denn Ki Ageng Pamanahan und sein Sohn half ihm.Im Jahr 1575 starb Ki Ageng Pamanahan und der Wald, der von Jaka Tingkir gegeben wurde, wurde von Danang Sutawijaya ein Königreich gebaut. Das Königreich heiβt Mataram. Sutawijaya erhob sich gegen Pajang Königreich. Nachdem Jaka Tingkir starb im Jahr 1582 und seine Verwaltung ablief, dann wurde Sutawijaya ein König des Mataram Königreich mit dem Beiname Panembahan Senopati. Danach passierte im Pajang ein Bürgerkrieg zwischen Prinz Benowo (der Sohn von Jaka Tingkir) und Arya Pangiri (der letzte König des Pajang Königreich). Weil das Bürgerkrieg war, viele Gebiete, beherrscht die von Pajang wurde, selbst freiliess, sodass Prinz Benowobat eine Hilfe an Sutawijaya. Weil diese Hilfe von Sutawijaya war, konnte also ein Bürgerkrieg überlegt werden. Benowo gebot Pajang unfähig, und er gab freiwillig seinem Königsthron an Sutawijaya. Also im Jahr 1586 beendet die Regierung vom Pajang Königreich, und erschien Mataram Königreich. Eine davon Hinterlassenschaft von Pajang Königreich ist Laweyan Moschee. Diese Moschee ist die erste Moschee im Pajang Königreich. Diese Moschee fing als ein Tempel an, weil viele Leute, die sich zum Moslem bekannte, ergesetzt dieser Bau wurde eine Moschee. In dieser Moschee gibt es eine Grablegung, in der es ein Grab von der Familien des Pajang, Kartasuro und Surakarta Fürstenhofs. Die mehrere, die in der Grablegung beigesetzt werden, nämlich: (1) Ki Ageng Henis, (2) Paku Buwono II, (3) Nyai Ageng Pati, und (4) Nyai Pandanaran.  

===============================================================

Demak Königreich 

von Novi Tri Astuti 

Demak Königreich war das erste islamische Königreich auf der Java Insel. Es wurde vom Raden Patah im Jahr 1478 gebaut. Nachdem er Abbruch der diplomatischen Beziehungen vom Majapahit machte. Früher gehörte Demak Königreich zum Majapahit Königreich (hinduistischen Königreich). Nachdem Bubat Krieg (Bürger Krieg) und islamische Einfluß erlebte Majapahit Königreich eine Verschlechterung. So gibt es viele Gebiete, die von Majapahit schneideten. Die Existenz vom Demak wurde von die anderen Gebieten in Ost Java (Tuban, Gresik, Jepara) und die Gebieten an der javanischen südlichen Küste unterstützten. Im Jahr 1511 wird Malaka vom Portugal untergeworfen. So hatte Demak große Rolle in Ost Java und Mittel Java      Demak Königreich wurde von vier abwechselnden Königs angeführt.  Sie waren Raden Patah, Pati Unus, Sultan Trenggono und Arya Penangsang.

1.  Raden Patah Führung

            Raden Patah ist der erste König des Demakkönigreiches. Raden Patah (Jim Bun / Raden Bintoro) war der Sohn vom Majapahit König, heißt Brawijaya. Seine Mutter war von Champa (Kambodscha königlicher Abkunft).  In seiner Verwaltung wurde Demak Agung Moschee gebaut. Raden Patah ist im Jahr 1511 gestorben und seine Schwiegerssohn ersetzte ihn als König im Demak.2. Pati Unus Führung (1518- 1521)            Nachdem Raden Patah gestorben ist, führte Pati Unus Demak Königreich an. Seine Absicht ist, wurde Demak ein großtes Maritimskönigreich. Pati Unus hatte Angst, wenn Portugal Demak abgriffen wollte. So hatte im Jahr 1521 Demak Portugal in Malaka anggriffen. Aber es war missglücken weil Demak nur wenige Bewaffnung hatte, und Entfernungsangriff sehr weit war. Pati Unus ist gestorben und Pangeran Sabrang Lor gennant wurde. Weil er den See im südlichen Demak überquerte. 3. Sultan Trenggono  Führung (1521- 1546)            Er war der Pati Unus Schwager. Demak könnte Javasgebiete beherschen z.B Sunda Kelapa wird vom Pajajaran entreißen. Und Portugal vertreibte, in Sunda Kelapa zu landen (1527), Tuban (1527), Madiun (1529), Surabaya und Pasuruan (1527), Malang (1545) und Blambangan, die lätzte Hinduistischekönigreich an der Spitze auf der Java Insel (1527, 1546). Es wurde vom Fatahilah geleitert. Fatahillah oder Nurullah kam aus Pasai und war Trenggonos Schwiegersohn. Sultan Trenggono stirbt im Jahr 1546, als er Pasuruan unterwerfte. Und er wurde vom Sunan Prawoto ersetzt, der sein Sohn ist.

4. Demak Verschlechterung

            Es gab ein Konfliktzwischen Trenggonos Bruder und Trenggonos Sohn (Sunan Prawoto). Dann wird Trenggonos bruder als Pangeran Sekar Seda ing Leepeen genannt, weil er am Flussufer getötet wurde. Pangeran Seda Lepen hat einen Sohn, der Arya Penangsang heißt. Er tötete dann Prawoto. Dann wurde er der vierte Demakskönig vom 1546 bis zum 1568. Er war grausamer König. Er tötete Adipati Jepara, nämlich Pangeran Hadiri. Hadiris Bruder (Ratu Kalinyamat) und die andere Fürsten verstößten gegen Arya Penangsang. Ein von den Fürsten war Hadiwijaya (Jaka Tingkir/ Mas Karebet). Er war schwiegersohn vom Trenggono und war Fürst in Pajang Boyolali, der Arya Penangsang im Jahr 1568 tötete. Er überträgte Demak Königreich nach Pajang. Er würde der erste Pajang König.5. Die Erbschaften vom Demak KönigreichDie großte Erbschaft vom Demak Königreich ist Demak Agung moschee. Sie liegt in der mitte der Demak stadt, nämlich im westen von alun-alun Demak. (Demak stadt liegt 26 km ostlich vom Semarang). Demak Agung Moschee ist die ältesten Moschee auf der Java Insel, die von Raden Patah und Wali Songo (die neuen Verbreiter des Islams auf Java) im Jahr 1466 wurde. Sie ist ein beweis der Glanzzeit vom Demak Königreich. Die Haupttür dieser Moschee besteht aus 2 geschnitzte Türflügels mit dem Motiv Pflanzen, Blumentopf, Krone und Tierskopf. Dieser Tierskopf hat einen Mund mit den Zähne, der sehr bereit geöffnet ist, der die Erscheinung des Blitzes ist. Er wurde vom Ki Ageng Selo begreift. So nennt man dieser Tür als “Lawang Bledheg”. Das Schnitzwerk dieser Tür wird als gebautendes Jahr dieser Moschee interpretatiert, nämlich im Saka Jahr (Javanisches Kalenderjahr) 1388 oder im jahr 1466 n. Chr. Die spezialität dieser Moschee ist ein von Mittelpfeilers wird aus Tatal oder schlagende Balkens gemacht, die zusammengebindet werden.Sunan Kalijaga (ein von Wali Songo) richtete auf Richtung nach Mekka (kiblat). Wali Songo besteht aus Maulana Malik Ibrahim, Sunan Ampel (Raden Rahmat), Sunan Bonang (Maulana Makdum Ibrahim), Sunan Drajat (Syariffudin), Sunan Giri (Raden Paku), Sunan Kudus (Jafar Sodiq), Ssunan Muria (Raden Prawoto), Sunan Kalijaga ( Raden Said), und Sunan Gunung Jati (Syarif Hidayat). Die Umgebung der Demak Agung Moschee gibt es die Gräbte von den Demak Königs und ein Museum. Diese Schildkröte beschreibt des Aufbausjahr von dieser Moschee, und zwar 1401 Caka oder 1479. 

  =================================================================

Kediri Koenigreich

von Faqih Masyhad 

Es gibt nur wenige Informationen über dieses Königreich, nachdem es gegründet war, bis Kameswara  die Prinzessin von Jenggala namens Dewi Kirana heiratete. Dann endete das Jenggala Königreich, und dann wird Kediri  ein grosses, starkes Königreich auf Java. Da wurde das Buch “Kakawin Smaradahana“ geschrieben und dann wird bekannt in der javanischen Literatur mit Panjis Gesichte .Immerhin gibt es einige Inschriften, von denen wenige Informationen herausgefunden wurden (1) Inschrif Banjaran 1052 M erzählt über den Sieg des Kediris auf Jenggala; und (2) Inschrif  Hantang  1052 M erzählt Kediri  mit Jayabaya als der König.Ausserdem erzählt uns das Buch “ Kakawin Bhratayudha “ , das von Mpu Sedah und Mpu Panuluh geschrieben wurde, über den Sieg des Kediris auf Jenggala.und sogar laut chinesischer Erzählung im Buch Ling-wai-tai-ta von Cho-ku-Fei im Jahr 1178  und Chu-Fan-Chi von Chau-Ju-Kua im Jahr 1225 wird über das Leben und die Regierung des Kediri Königreiches rausgefunden.Der bekannteste König war Jayabaya ( 1135-1159). Er ist bis jetzt  bekannt als ein grösser Wahrsager. Da hatte Kediri seine goldene Zeit  für die Entwicklung der klassischen javanischen Literatur. Er dichtete „Jangka Jayabaya“, das  später viele Voraussagen von dem Ausbruch seines Königreisches sogar auch seine Wiederentstehung und seine Ruhm   enthält. Das Buch  sagt sowohl den Ausbruch als auch die Wiederentstehung  von javanischen Koenigreichen. Viele von uns glauben dass, was es in der Gesselschaft und Natur passiert ist, schon von Jayabaya voraussgesagt ist. Egal ob der Grund des Geschehens die Politik, oder Naturkatastrophe ist. Ausserdem sagte er voraus, dass es später ein aussergewohnlicher Führer, der die Krise erlöschen könnte, kommen würde.Er sagte auch voraus, dass Indonesien wird später von  einem Volk, das helle und gelbe Haut hat, kolonialisiert. Und er sagte weiter voraus, dass Indonesien seine Unabhängigkeit ergattern könnte.wir wissen schon, was er vorausgesagt hat, passiert tatsächlichIrgendwann wird dieses Buch gelesen, und viele interessiert sich damit und immer relevant. Jayabaya ist zwar ewig, aber nicht der Dichter Jayabaya sondern Jayabaya selbst ist ewig. Jaya bedeutet  “Sieg“ und Baya bedeutet “Angst“  und Jayabaya bedeutet : der Sieg auf die Ängste. Dieses Buch besteht aus 30 Lektionen, die schon in Indonesich übersetzt wurde. Die gesamte Auslegung von Jayabaya wird mit einfacher Sprache geschrieben und einfach zu verstehen, weil es viele Beispiele von unserem Leben dabei sind. Wenn wir dieses Buch lesen, werden wir weder zur Vergangenheit noch  Zukunft geführt, sondern zur Gegenwart., was es jetzt bei uns passiert ist. Die Gedichten in diesem Buch spiegeln die Situationen von Indonesien, die ganz schlecht sind. Es ist umgekehrt, dass viele Religionsgelehrte glörereisuchtig sind., sie möchten lieber als Schauspieler oder Sänger statt ein Religionlehrer werden. Viele Geschäftmann werden Politiker und anders um. Viele Führer vergessen ihre Pflichten. Darüber hinaus weitet die Korruption aus, als ob niemand von uns  eine Polizei bestochen hätte, um etwas zu vereinfachen. Obwohl dieses Buch über die schlechte Situation von Indonesien beschreibt, gibt dieses Buch eine Erwartung, die von Jayabaya in lezter Strophe gesagt wurde. Bedauerlicherweise gibt es in diesem Buch keine ausführliche Biografie von Jayabaya.  Der letzte König war Kertajaya ( 1185- 1222).  Er war sehr grausam und er verlangte die Brahmanen und sein Volk,  ihn zu hüldigen wie ein Gott. Die Brahmanen waren dagegen. Unterdessen gab es in Tumapel ein Teil von Kediri eine Rebellion von Ken Arok. Er tötete Tunggul Ametung  im „Ganter Krieg“  und dan grundte Singasari Königreich . Er nutzte die distabile Politik in Kediri und griff er mit hilfe der Brahmanen Kediri an , dann besiegte er Kediri, nach dem Kertajaya getötet wurde. Danach beendete das Kediri Königreich.

 

=================================================================

Majapahit Königreich

von Riananda Titisari 

Majapahit war ein Königreich, der im jahre c.a 1293 bis 1500 M. Das Zentrum des Majapahit Königreich war im Ost Java. Dieses Königreich beherrschte der gröserer Teil von Java Insel, Madura, Bali und viele andere Gebiete im Nusantara (Indonesien). Im Jahr 1289, Kubilai Khan (Mongol Kaiserreich) sendet einem Diener zum Singasari (Königreich) eine, Tribut zu baten, aber der Bitte wurde ablehnte und wurde beschämen von Kertanegara.Währenddessen, in dem Land (Singasari) macht Jayakatwang einen Aufstand zu Singasari. Kertanegara ist im Angriff von Jayakatwang im Jahr 1292 gestorben. Raden wijaya konnte mit Arya Wiraraja zu Sumenep (Madura) sich fliehen. Und da plante er Strategie ein neues Königreich zu bauen. Auf dem Ratschläge von Arya Wiraraja, vorgab Raden Wijaya zu Jayakatwang sich zu unterwarfen, und dabei bat weniger Bezirk zu blieben. Jayakatwang,der keine Vorengenommenheit hatte, erfüllte er di Bitte von Raden Wijaya. Raden Wijaya wurde Tarik Wald erlaubt zu öffnen. Mit der Hilfe von seinen übrigen Soldaten und Maduramannschaft machen den Wald Sauber,so dass angemessen bleiben wurde. In der Zeit, ein Soldat,der durstig ist, probiert Maja Obst aus zu
essen. In dem Wald gab es viel Maja Obst. Maja schmeckt bitter (aus indonesisch ist “Pahit”). Seitdem, wurde dieser Bezirk einen Namen “Majapahit” gegeben. Am November 1292, landte die Mongolmannschaft im Tuban mit dem Ziel die Behandlung von Kertanegara auf Mongol Diener sichzurächen. Aber Kertanegara ist gestorben. Raden Wijaya gegen die Mongolmannschaft, und am Ende lieβ Mongol Java. Raden Wijaya baut dann Majapahit Königreich, der Kertarajasa Jayawardhana genannt wurde. Das Zentral von diesem Königreich war im Bezirk Trowulan (jetzt im Bezirk Mojokerto). Majapahit Königreich wurden eigene König regieren, sie sind (1) Raden Wijaya (1273-1309); (2) Jayanegara (1309-1328); (3) Tribhuwanatunggadewi (1328-1350); (4) Hayam Wuruk (1350-1389); (5) Wikramawardana (1389-1429); (6) Kertabhumi (1429-1478). Majapahit erreicht sein Höhererwohlstand in der Regierungszeit von dem König Hayam Wuruk (1350-1389).Der Rückgangszeit des Majapahit Königreich.In der Kalagemet/Jayanegara Regierungszeit war konfrontiert mit den vielen Rebellion zur Majapahit von den Leuten, die noch treu zu Kertarejasa ist. Die Rebellionen sind (1) Die erste Rebellion ist von Ranggalawe, der im Tuban wohnt. Er ist nicht zufrieden, weil nicht er, der ein Majapahitregent wurde, aber Nambi, der Sohn von Wiraraja. Seine Rebellion konnte im Jahr 1309 vereiteln wird; (2) Die zweite Rebellion ist im Jahr 1311 von Sora; (3) Die dritte Rebellion ist im Jahr 1316 von ihr Regent, Nambi, aus Lumajang und der Schutzwall in Pajarakan; (4) Die weitere Rebellion ist von Kuti im Jahr 1319; (5) Nachdem Kuti Rebellion beendet, gab es eine Rebellion in Sadeng und Keta (Besuki Bezirk). Im Jahre 1364 ist Gajah Mada gestorben und im Jahr 1389 ist Hayam Wuruk auch gestorben. Nachdem Gajah Mada und Hayam Wuruk gestorben sind, dann erfährt Majapahit einen Rückgang. Die Ursache der Rückgang Majapahit Königreich sind (1) Majapahit hatte keine gröβere Figur mehr wie Hayam Wuruk und Gajah Mada; (2) wird ein Paragreg Krieg im Jahr 1401-1406. Paragreg Krieg ist ein Bügerkrieg um die Macht zu kämpfen; (3) Beginn das Unteregebiete entfliehen; (4) Der Islam blüht im Strandegebiet; (5) Der Angriff von Kedirimannschaft im Jahr 1478.Majapahit war zerstört. Denn im Jahr 1478 Bhatara Prabu Girindrawardhana, (der König von Daha) entreiβt Majapahit von dem letzten König, Kertabhumi. Danach nennt er selbst  Wilwatika Daha Jenggala Kediri König.  Seitdem wird man der Zustand von Majapahit Königreich nicht sicher gewusst. Der Bericht von dem Portugischen Leuten, dass im Jahr 1522 noch Majapahit Königreich steht.  Einiges Jahr spatter zieht die Gewalt in Demak. Demak ist ein erster Islamische Königreich im Java. Seitdem war Majapahit zerstört.Majapahit ist die letzte und am gröβten in zwischen Hinduistischem-Buddhistischem Königreich in Indonesien (Nusantara). Die Religion von den Leuten in Majapahit sind Hinduis und Buddhist. Jede Religion  wird von einem Priester. Seine Stellung ist dharmadhyaksa. Obwohl im Majapahit zwei Religionen hat, aber die zwei Religionen Anhänger konnte sich verehren und leben zusammen auf  Friedliche Weise. Das Buch ist wie (1) Negara Kertagama von Mpu Prapanca; (2) Sitosoma von Mpu Tantular, das der Slogan Bhineka Tunggal Ika enthält; (3) Paraton; und (4) Kidung Sundayana und Sorandaka. 

Advertisements

Eine Antwort to “Koenigreich”

  1. Da habt ihr schoene Geschichte(n) geschrieben.
    Ich werde mir das mal in Ruhe zu Gemüte führen,
    es ist jetzt hier spät (23:15)
    Liebe Grüsse an Faqih und Budi!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: